Für Neugierige

Ein paar Worte zum Schutz deiner Daten:

 

Der Versand aller Informationen erfolgt über den US-Anbieter Mailchimp, weil das ein Unternehmen ist, das genauso funktioniert, wie wir es uns vorstellen.

Dort werden die angegebenen Daten und alle Informationen zum Versand und zur Analyse der Kommplizen-Post („Newsletter“) gespeichert. >Zur Datenschutzerklärung von Mailchimp.

Du erhältst zur Bestätigung eine so genannte Opt-In-E-Mail. Nur wenn du dort auf den entsprechenden Link klickst, bekommst du zukünftig alle Informationen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden (Opt-Out). In jeder E-Mail findest du dazu einen Link ganz am Ende.

Wichtig: Es wird festgehalten, wann, wo und wie oft die E-Mails von Lesern geöffnet werden (samt IP-Adresse) und welche Links sie klicken. Das nützt der Optimierung für die Zukunft.

 

Wenn du es genauer wissen willst:

 

Alles darüber, wie deine Daten geschützt sind und wie genau deine An-und Abmeldung und deine Nutzung protokolliert und festgehalten werden, kannst du auf unserer Datenschutzseite (in Juristensprache) nachlesen.

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: