Klub-Kamp: hier geht’s zur Sache

Klub-Kamp: hier geht’s zur Sache

 

 

 

Drei Mal im Jahr treffen sich die Kommplizinnen und Kommplizen an wirklich kreativen Orten und machen Nägel mit Köpfen.

 

Und so sieht das aus:

 

  • Ein Klub-Kamp ist wie ein kleines Festival: Arbeit + gute Laune + passende Leute (rund 10) + Essen & Trinken + Unterhaltung als Rahmenprogramm
  • Wie bei Barcamps gibt es keine feste Agenda, das übergreifende Thema ist immer: Neumachen in Unternehmen.
  • Es geht uns immer um konkrete Aufgaben und Vorhaben, die wir mitbringen und die wir gemeinsam auf die nächste Stufe heben.
  • Unser Ziel: Am Ende eines Klub-Kamps gibt es konkrete Ergebnisse, die sich sofort anwenden lassen – samt verbindlichen Vereinbarungen.
  • Das Konzept: Wir machen die Werke der anderen besser, so wie die Musiker bei „Sing meinen Song“.
  • Unser Wissen geben wir weiter, denn: jeder ist ein Spezialist für etwas.
  • Natürlich gilt auch bei den Klub-Kamps unsere Formel (People + Planet + Profit) x Herz
  • Hier kannst du in Stimmung kommen:

 

Preis:

 

Als Klubmitglied zahlst du nichts extra (Ausnahme: deine eigenen Reisekosten zum zentralen Treffpunkt) und wirst bei der Platzvergabe bevorzugt.

Einzelbuchungen:

Basispreis: 390 Euro* inklusive Verpflegung, nachhaltigem Transport vom/zum zentralen Treffpunkt und gutem Karma

Preis ohne Transport aber mit allem anderen: 350 Euro*

 

Tipp: Wenn du noch nicht im Klub der Kommplizen dabei bist, informiere dich hier, ob sich das für dich lohnt.

 

*Alle Preise zzgl. MwSt. | Klub-Kamps finden statt bei mindestens 6 Anmeldungen.