Für jemanden, der Risiken zu meistern weiß:

Vorstand (m/w/d) Finanzen & Seriöses

 

 

Genosse-Genossin

Über dich:

 

  • Du schaust positiv in die Zukunft, hast Lust, sie mitzugestalten und findest, dass Unternehmen viel mehr unternehmen sollten – für eine bessere Welt.
  • Du bist mutig und experimentierfreudig und schaffst locker die Balance zwischen externen Vorgaben und kreativen Abweichungen. Denn: Was alle anderen machen ist nicht immer das Beste.
  • Gleichzeitig strahlst du Ruhe und Erfahrung aus und kannst auch bei Sturm und Gewitter klar denken und entscheiden.
  • Zahlen, Regularien und Gesetze findest du sexy – und du bist dafür gemacht, mit ihnen zu „flirten“.
  • Vielleicht hast du in einer Bank und/oder in einer Genossenschaft gearbeitet oder mit ihnen viel zu tun gehabt.
  • Du hast schon einige Unternehmen von innen kennen gelernt und weißt, wie der Hase läuft.
  • Du wünschst dir eine Aufgabe, die deinen Geist fordert, dein Herz anspricht und deine Seele nährt. Aber nicht unbedingt in Vollzeit.
  • Mit MacherInnen zu arbeiten ist dir lieber, als mit SchwätzerInnen.
  • Du brauchst niemanden, um dir Anweisungen zu geben und übernimmst gerne Verantwortung. Genauso gerne folgst du anderen, wenn sie führen.

 

Über deine Aufgabe:

 

  • Du gründest mit uns eine Genossenschaft*, bei der alle gewinnen.
  • Das tust du: Vorbereiten, Ausarbeiten und ständiges Nacharbeiten der dafür benötigten Schritte: Gründungsunterlagen, Geschäftsplan, Finanz- und Liquiditätsplan, Generalversammlungen, Prüfungen, Steuern, Recht – und was auch immer dazu gehört, damit das Unternehmen stabil ist.
  • Du bist Vorstandsmitglied – für all deine Lieblingsthemen (Finanzen & Seriöses)
  • Du entscheidest (mit), wie wir Herausforderungen angehen, Krisen meistern und Risiken abschätzen.
  • Du bist der ruhende Pol, der uns andere auf dem Teppich hält und gleichzeitig das Unternehmen wachsen lässt.
  • Du bringst uns viel bei und lernst gleichzeitig einiges von uns.
  • Falls du dich gerne noch anders einbringen willst, damit die große Vision „Unternehmen werden zu Lieblingsplätzen für alle“ wahr wird, sag uns wie!
  • Ach ja: Das ist kein Ehrenamt, aber auch keine Vollzeitstelle, sondern ideal für dich, wenn du das mit deinen anderen Projekten kombinieren kannst. Arbeite so, wie du willst!

 

Die Aufgabe ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden, auch wenn die Genossenschaft ihren Sitz in Süddeutschland haben wird. Moderne Arbeitsweisen und die Technik helfen dir, nah dran zu sein.

*Großkapital brauchst du dafür nicht einbringen.

 

 

Bevor du entscheidest, ob du den ersten Schritt gehst, schau dir bitte an, wie unser Unternehmen tickt, und ob du unsere Werte teilst.

3 + 12 =

Melde dich ganz einfach!

Schreib kurz an Gaby Feile, wenn dich das interessiert, du Fragen hast oder eine Idee. Wenn du deine Telefon-Nummer oder deinen Skype-Namen angibst und einen Vorschlag für ein erstes Gespräch, geht es schneller.

Lebenslauf, Zeugnisse und all das andere, brauchst du nicht zu schicken. Was toll wäre: eine Antwort auf die Frage: „Warum willst du diese Aufgabe unbedingt übernehmen?“