Für Unternehmen, die die Welt bewegen.

Wie sieht’s aus bei euch?

  • Wissen und spüren eure Mitarbeiter, warum und wozu euer Unternehmen da ist?
  • Tun sie deshalb immer das Passende?
  • Fühlen sich alle, die mit euch arbeiten, dabei so wie im Urlaub?
  • Besetzen sich eure freien Stellen von alleine?
  • Sind eure Kunden begeistert und seit Jahren loyal?
  • Zeigt sich das alles ganz deutlich „unterm Strich“?
  • Wird die Welt jeden Tag besser, weil es euer Unternehmen gibt?
  • Und zelten Fans vor eurer Tür?

Ja, klar!

Chapeau! Dann macht ihr ganz viel ganz richtig.

Bestimmt wollt ihr, dass das so bleibt, und ihr weiterhin zu den beliebtesten Lieblingsplätzen gehört.

Ganz sicher gibt es bei euch Menschen, die mit euch zusammen dafür sorgen können. Sie sind talentiert und motiviert. Sehr.

 

Für diese Menschen ist der Klub der Kommplizen gemacht und gedacht:

Nein, noch nicht!

Wunderbar! Dann legt mit uns los.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass es Menschen bei euch gibt, die das mit euch und uns zusammen erreichen können.

Sie spielen auf höchstem Niveau und können das bei uns in Handeln und Wirken umsetzen.

 

Nominiert diese Menschen für den Klub der Kommplizen:

So wie in der Nationalmannschaft, kommen im Klub der Kommplizen Macherinnen & Macher aus verschiedenen Unternehmen regelmäßig zusammen und werden zu Kommplizen. Sie werden sorgfältig ausgewählt und finden hier Gleichgesinnte, die sie unterstützen, ergänzen und weiterbringen.

Über 12 Monate treffen sich die Kommplizinnen und Kommplizen persönlich und virtuell, werden von uns intensiv begleitet und geben sich all die praktische Unterstützung, die sie brauchen, um ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen. Und um Unternehmen zu Lieblingsplätzen für alle zu machen.

Während des übrigen Jahres arbeiten alle natürlich in ihren Unternehmen.

Kommplizinnen und Kommplizen sind diejenigen, denen das Unternehmen wirklich am Herzen liegt. Deswegen setzen sie sich so gerne und großartig dafür ein.

Unternehmen, die Kommplizinnen und Kommplizen haben, profitieren signifikant, weil wir im Klub der Kommplizen gemeinsam arbeiten und vorwärts kommen.

Deshalb investieren sie auch gerne in diese moderne und sehr effektive Form der Unternehmensentwicklung: Weil sie wissen, dass die Investition vielfach zurück kommt.

Was wir anders machen: wir setzen um

 

Wir beraten nicht und schulen nicht. Stattdessen begleiten wir eure Macherinnen und Macher dabei, Außergewöhnliches zu schaffen, neue Wege zu gehen und die Kolleginnen und Kollegen zu ermutigen, mitzumachen.

Weil wir glauben, dass es in jedem Unternehmen, auch in eurem, unermesslich viele Potenziale gibt, die ihr sinnvoll nutzen könnt, konzentrieren wir uns auf genau diese.

Unser Fokus liegt dabei auf dem aktiven Voranbringen von Themen, bei denen es immer um eines geht: Menschen fairführen.

Vielleicht stellt ihr euch manche der folgenden Fragen:

  • Vertrauen und Verantwortung – wie schaffen wir es, mehr wie Skandinavier zu sein?
  • Unser ZDE (Zweck der Existenz) ist klar. Jetzt wollen wir, dass er wirkt. Wie gehen wir vor?
  • Was brauchen wir, um ein selbstorganisiertes Unternehmen zu werden oder zu bleiben (Ausrichtung und Struktur)?
  • Wie lösen wir die Themen: Kinderbetreuung, Pflegeauszeiten und andere persönliche Prioritäten gemeinsam?
  • Was können wir konkret tun, damit unser Unternehmen nachhaltig ökologisch agiert?
  • Wie finden uns Menschen, die ihre Big Five For Life (BFFL) bei uns realisieren wollen und können?
  • Wie schaffen wir es, das Thema „Inklusion“ auszuweiten auf alle Menschen und möglichst „divers“ zu sein?
  • Was heißt Wachstum für uns? Wachsen wir weiter wie bisher oder schrumpfen wir, zu Gunsten eines viel größeren Zweckes?
  • Wie können wir Selbstorganisation mit den gängigen (gesetzlichen) Vorschriften vereinbaren?
  • Was heißt New Work wirklich, wirklich für uns?
  • Wie transparent müssen wir sein, und wie machen wir das zum Beispiel bei den Gehältern?
  • Wie stiften wir Zuversicht und Mut und geben Energie, damit unsere Mitarbeitenden sich sicher fühlen bei allen Veränderungen?
  • Wie setzen wir alle drei Teal-Prinzipien: Selbstorganisation, Ganzheit und Purpose harmonisch um?

Die Antworten darauf gibt’s bei uns.

 

Und zwar nicht von der Stange. Diese Fragestellungen löst man am besten, indem man sie erlebt – per Ko-Kreation. Die Kommplizinnen und Kommplizen werden noch nie dagewesene Antworten liefern. Versprochen.

Wenn sich übrigens herausstellt, dass für bestimmte Themen zusätzliches Fachwissen nötig ist, das Üben im Unternehmen begleitet werden soll oder ein zusätzlicher Blickwinkel hilft, stellen wir gerne den Kontakt zu passenden Persönlichkeiten her.

Ihr werdet lachen – wir meinen es ernst:

Zeit genug

Eine Saison dauert 12 Monate. Verlängerungen sind möglich.

Wirkt verfielfältigend

Ihr wirkt bei etwas mit, das noch größer ist, als euer eigenes unternehmerisches Schaffen.

Höchstes Niveau

Wo sonst könnt ihr auf Ideen, Können und Handeln von Menschen zugreifen, die ihr sonst niemals kennen lernen würdet?

Nah dran

Klubs wird es in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz geben. Reisezeiten bleiben also kurz, der Planet sagt danke.

Zahlt sich aus

Saisonkarte pro Mitarbeiterin/Mitarbeiter: 1.000 Euro monatlich (zuzüglich MwSt., bei jährlicher Zahlung).

Zahlt ein

Wir glauben, dass unser Angebot viel mehr wert ist. Weil es nachhaltig und verfielfältigend wirkt und euer Unternehmen anziehend ist und bleibt – für alle.

Ein Lieblingsplatz für alle

Wer sich so auf die Zukunft einstellt, bleibt oder wird ein Ort, an dem alle gerne ihre Zeit verbringen und ein Unternehmen, mit dem alle gerne zu tun haben.

U

Voraus schauen

Was die Saison zu bieten hat. >Vorschau

Wenn ihr es genau vergleichen wollt:

Wer dahinter steckt

Gaby Feile

Gaby Feile

Gründerin & Ur-Kommplizin

Viel rumgekommen und viel erlebt. Und selbst eine Unternehmerin, die bewegt.

Gaby Feile weiß, wie Macherinnen & Macher ticken und was sie brauchen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Sie ist nämlich selbst eine.

Positionen in Unternehmen aller Größen und Formen, im In- und Ausland und mit Herausforderungen, die man sich nicht ausdenken kann, bestimmen ihren Werdegang.

Dieser ist nicht nicht so, wie er im Buche steht. Er spiegelt wider, wie sie ist: mutig, offen für Neues, unkonventionell, flexibel und mit sehr viel Führungskraft ausgestattet.

Die passenden Menschen zusammen zu bringen – das kann Gaby Feile bestens. Hat sie doch jahrelang Fach- und Führungspositionen mit passenden Menschen für Unternehmen gefüllt.

So ist auch das Team im Klub der Kommplizen ganz natürlich entstanden.

Frag Gaby Feile das, was du wissen willst oder sag ihr einfach Hallo:

Ja,

9 + 14 =

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: