Klub der Kommplizen Hero

Menschen, die gerne für alle etwas Gutes bewirken wollen und viel Führungskraft haben, laufen zu Höchstleistungen auf, wenn sie unter Gleichgesinnten sind.

Unternehmen, die solche Menschen zu ihrem Team zählen, haben schon gewonnen! Denn das sind diejenigen, denen das Unternehmen und seine Menschen wirklich, wirklich am Herzen liegen.

 

Wir glauben, dass alles, was als „normal“ gilt, die Welt kein bisschen besser macht.

Und finden, Arbeiten soll sich wie Leben anfühlen.

Wir machen also Unternehmen zu  Lieblingsplätzen für alle.

Und so geht’s:

So wie in der Nationalmannschaft, kommen im Klub der Kommplizen talentierte Macherinnen & Macher  aus verschiedenen Unternehmen regelmäßig zusammen. Sie haben gemeinsame Werte und können eine strahlende Zukunft sehen, die sie aktiv mitgestalten.

Deshalb sind sie auf einer wichtigen Mission: Sie machen Unternehmen zu Lieblingsplätzen für alle.

Das passiert:

 

Wenn die Kommplizen sich treffen, arbeiten sie miteinander genau an dieser Mission – und zwar intensiv. Sie unterstützen sich gegenseitig dabei, ihre konkreten Vorhaben in ihrem eigenen Arbeitsumfeld wahr zu machen, bekommen eine/n Trainingspartner/in und außerdem ganz viel Wissen, Können, Mut und Inspiration von allen, die an der Mission mitarbeiten. Weil sie wissen, dass es immer um Menschen geht, drehen sich alle ihre Vorhaben um diese. Sie fairführen.

Die Unternehmen, die sie repräsentieren, profitieren von all dem signifikant, weil alles, was die Menschen im Klub der Kommplizen tun, die Unternehmen sofort weiter bringt auf ihrem Weg zum Lieblingsplatz für alle. Deshalb investieren diese Unternehmen auch gerne in diese innovative Form der Unternehmensentwicklung, weil sie wissen, dass die Investition vielfach zurück kommt.

Unser Versprechen:

Wenn wir zusammen kommen, kommt immer etwas heraus, das es vorher noch nie gab. Es sind Dinge, die jeder von uns umsetzen kann – und die andere ganz leicht übernehmen können. Denn: Reden und Denken ändern nichts – nur das Tun macht einen Unterschied.

Wie machen die das?

 

Die Kommplizen treffen sich live und regelmäßig und immer an besonderen Orten. Denn Kreativität und Schaffenskraft entstehen nicht im Konferenzraum. Zukünftig wird es den Klub der Kommplizen in verschiedenen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz geben, damit die Vision von hier aus leichter und besser in die Welt getragen wird.

Was die Initiatorin des Klub der Kommplizen, Gaby Feile, über arbeiten, leben und echt motivierte Menschen denkt:

 

Rück doch näher an deine Kommplizen heran, und krieg alles mit, was wir machen:

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: